Winterliches Pflaumen-Spekulatius Dessert

Kategorie: 

Fruchtig, cremig und winterlich gewürzt ein leckerer Genuss, auch als Nachspeise an Weihnachten toll geeignet.

Leicht
günstig
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Glas/Gläser

Winter-Dessert

  • 250 Gramm Sojaquark
  • 125 Gramm Kokossahne
  • 2 Teelöffel Spekulatius-Gewürz
  • 3 Esslöffel Kokosblüten-Sirup
  • 6 Stück Pflaumen
  • 6 Stück Spekulatiuskekse

Winterliches Pflaumen-Spekulatius Dessert Zubereitung

  1. Den Quark mit dem festen Teil der Kokosmilch in eine Schüssel geben und verrühren
  2. Kokosblüten-Sirup und Spekulatius-Gewürz untermengen
  3. Die Dessert-Gläser 1/3 mit der Creme füllen
  4. Die Spekulatius-Kekse in kleine Stücke zerbrechen und auf die Creme in die Dessert-Gläser verteilen
  5. Erneut von der Creme in die Gläser geben und die Desserts in den Kühlschrank stellen
  6. Die Pflaumen waschen, entsteinen und in Würfel schneiden. 
  7. Wer möchte, kann die Pflaumen direkt auf die Nachspeisen verteilen
  8. Oder man karamellisiert die Pflaumen im Topf mit 1 EL Kokosblütensirup und dem Saft einer halben Orange. Danach gut abkühlen lassen und erst vor dem Servieren die Pflaumenwürfel auf die Dessert-Creme im Gläschen geben und geniessen!

Tipp

Wenn man die fertigen Desserts eine Weile stehen lässt, werden die Spekulatius-Kekse schön weich und das Ganze noch cremiger!



Kommentare

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Top

Provamel

MyBlender

blendtec

GU Verlag